Forschung

Neue technologische Entwicklungen wie auch organisatorische Paradigmenwechsel stellen fortlaufend neue Herausforderungen an die IT im Unternehmensumfeld. Typische Fragestellungen in diesem Zusammenhang sind: Wie kann die IT zum Geschäftserfolg beitragen? Mit welchen Kennzahlen können IT Leistungen beschrieben werden? Wie können über Standardisierung, Konsolidierung oder Auslagerung von IT-Leistungen Kosten gespart werden? Die besondere Herausforderung des IT-Managements ergibt sich dabei vor allem aus seiner gestaltenden Funktion sowie der Verknüpfung von betriebswirtschaftlichen und informationstechnischen Aspekten.

Genau an dieser Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik positioniert sich unser Lehrstuhl für IT-Management. In diesem Umfeld setzt sich der Lehrstuhl sowohl mit strategischen als auch mit operativen Fragestellungen auseinander und deckt damit die gesamte Bandbreite des IT-Managements ab. Die aktuellen Schwerpunkte innerhalb des Themengebiets IT-Management sind:

Unsere Forschungsgebiete

Die in diesen Themenfeldern gewonnenen Forschungsergebnisse fließen auch direkt in unsere Lehre ein. Hierdurch soll sichergestellt werden, dass unsere Absolventen fundierte Kenntnisse im Bereich Wirtschaftsinformatik und umfassende Managementfähigkeiten besitzen und damit den steigenden Anforderungen der Unternehmenspraxis gerecht werden. Denn interdisziplinäres Wissen, soziale Kompetenz und das Beherrschen moderner Managementinstrumente sind die Schlüsselqualifikationen der IT-Führungskräfte von morgen.