Nadja Hoßbach

+49 (911) 5302 - 900
+49 (911) 5302 - 860
5.437
Sprechstunde: 
auf Anfrage unter nadja.hossbach@fau.de

Forschungsinteressen

Business Model Transformation

 

Das Zusammenspiel digitaler und traditioneller Geschäftsmodelle

Traditionelle Unternehmen im Sinne von Unternehmen, die schon vor den Zeiten des Internets eine lange Geschichte haben, beschäftigen sich zum Teil schon seit zwei Jahrzehnten intensiv mit neuen Geschäftsmodellen oder neuen Absatzkanälen, die durch Internettechnologien ermöglicht wurden und werden. Diese digitale Transformation ist insbesondere begleitet und getrieben durch einen stetigen Wandel des Kundenverhaltens, der Kundenansprüche und -vorlieben sowie einer Intensivierung des Wettbewerbs durch die Entstehung von neuen, reinen Online-Wettbewerbern (Pure Player wie Amazon) und durch Markteintritte aus anderen Branchen (z.B. t-online als Nachrichtendienst). Meine Forschung beschäftigt sich mit den aktuellen organisatorischen Herausforderungen der digitalen Transformation von traditionellen Unternehmen. So ist die Website einer Zeitung oder der Online-Vertriebskanal eines Handelsunternehmen vielleicht schon ‚Schnee von gestern‘, aber wie werden diese digitalen Kanäle (online, mobile) oder Online-Geschäftsmodelle in das traditionelle Geschäft integriert? In vielen Branchen zeigt sich, dass das traditionelle Geschäft auch nach 20 Jahren noch als wichtiges oder zum Teil sogar als das wichtigste Geschäftsfeld gesehen wird, aber nicht mehr unabhängig von digitalen Vertriebskanälen oder Online-Geschäftsmodellen betrachtet werden kann bzw. sollte. Die Welten wachsen zusammen. Welche Herausforderungen sind bei der Integration von neuer und alter Welt zu lösen und welche Potentiale bietet eine Integration? 

Aktuelle Studien

  • Auswirkungen der Integration von Vertriebskanälen auf das Geschäftsmodell (B2C)
  • Integration der Online und Print Geschäftsmodelle in der Verlagsindustrie

Ansprechpartner(in) Lehrveranstaltung(en)

Lebenslauf

seit 06/2013

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik III, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

seit 11/2012 Selbständige Unternehmensberaterin in den Themengebieten Controlling, IT und Projektmanagement
10/2010 - 10/2012 Platinion GmbH, München; IT Management Beratung
11/2006 - 08/2010 Horváth & Partner GmbH, München; Controlling Management Beratung
10/2001 - 09/2006 FAU Erlangen-Nürnberg; Studium der Wirtschaftsinformatik (Diplom)

Veröffentlichungen

Hoßbach, N. (2015). „Dual Business Models: Going beyond Spatial Separation“. Americas Conference on Information Systems (AMCIS). San Juan, Puerto Rico.
Schaeffler, T., Kodes, R., Gepp, M., Hoßbach, N. & Lüder, A. (2014). „Regionalization of Engineering - Framework and Scenarios“. IEEM.
Schäffler, T., Kodes, R., Hoßbach, N., Cato, P. & Lüder, A. (2014). „Regionalization of Engineering - Scenarios and Requirements“. 7th International Conference on Business and Technology Transfer (ICBTT 2014). Magdeburg, Germany.
Amberg, M., Hoßbach, N. & Wiener, M. (2005). „IT Outsourcing – An Analysis of the State-of-the-Art“. Proceedings of the 5th IBIMA International Conference. Kairo, Egypt.